Unbenanntes Dokument

Bundeswettbewerb „Philosophischer Essay"

Wettbewerbssteckbrief
seit: 1999
Ausrichter: Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Frequenz: jährlich im Oktober/November
Teilnehmer: SchülerInnen der Sek. II
Inhalt: Formulieren eigener philosophi-scher Überlegungen zu einem zur Wahl stehenden Zitat / Aphorismus
Etappen: Landes- und Bundeswettbewerb ⇒ Winterakademie ⇒ internationale Olympiade
Preise: Teilnahme an der Olympiade

Mandy Haupt kümmert sich um Interessen-ten für den "Philosophischen Essay".

Ich denke. Bundeswettbewerb „Philosophischer Essay“

Laetitia Lüke (Q2) beteiligte sich im Schuljahr 2018/19 am bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Philosophischer Essay“ und beschäftigte sich mit einem Zitat Goethes, das sich mit dem Stellenwert von Kunst auseinandersetzt. Von über 1.000 eingereichten Essays wurde zwar derjenige von Laetitia nicht als bester ausgewählt, dennoch mit lobenden Worten der Landesjury bedacht: „Die Schülerin hat einen tollen Essay eingereicht und es hat uns viel Freude gemacht, ihn zu lesen. Der Essay hat eine überzeugende Sicht auf die Dinge unter Beweis gestellt, viele Aspekte des Themas berücksichtigt und es wunderbar aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.“
Wir gratulieren herzlich zu dieser beachtenswerten Leistung!

Mandy Haupt

Ausgewählte Essays im Rahmen des Wettbewerbs aus den letzten Jahren

Jahr AutorIn Thema
2018 Laetitia Lüke
2016 Lukas Hertel
2013 Felix Linker
2011 Jan Kruse
2011 Lisa Bürger

 

© 2019 Altes Gymnasium Flensburg / Impressum / Datenschutzerklärung